Schön, dass Du hier bist!

Künstler Vita - Joe Köstlinger

Als bildender Künstler (Autodidakt)

habe ich meine kreative Leidenschaft für die Kunst seit meiner Kindheit verfolgt. Geboren 1978 in Ried im Innkreis, Österreich, hatte ich immer Farb- und Bleistift zur Hand und habe mich durch alle Möglichkeiten Comics gewühlt, die ich auf eigene Art neu interpretiert habe. Ein Besuch im Kubinhaus in Zwickledt und der Kontakt zu den Zeichnungen von Alfred Kubin haben mich schon in jungen Jahren so sehr beindruckt, dass ich gleich "der Zorn" auf meine Art interpretiert habe. Diese Zeichnung war auch mein erster Bildverkauf.

Nachdem ich auf Empfehlung meiner Kunstlehrerin im Jahr 1997 mit Acrylfarben zu experimentieren begann, entflammte meine Leidenschaft für die Kunst sofort. In weiterer Folge besuchte ich Aktmalkurse bei Renate Moran und einen Malkurs für Landschaften bei Pascu Bogdan, welche mich für mein weiteres Schaffen sehr inspiriert haben.

Es folgten im Laufe der Jahre einige Vernissagen und Ausstellungen, bei denen ich teilweise schon recht gute Verkaufserfolge erzielen konnte. Nach einer langen Schaffenspause entdeckte ich Ende 2018 meine Kreativität beim Schreiben und Illustrieren der Kinderbuchreihe „Die Abenteuer von Ritter Bussibert“ wieder.

Seither habe ich mich dem Medium Kunst wieder mehr und mehr angenähert, was 2022 zu den schaffensreichsten meiner letzten Jahre gemacht hat. Im Jahr 2022 konnte ich an der internationalen Ausstellung „Adrenocromo for dinner“ in der MADS Art-Gallery in Mailand (Italien) sowie an der internationalen Ausstellung „Brain Cake“ in Casa Mila „La Pedrera“ in Barcelona (Spanien) mit einem meiner Bilder teilnehmen. Zudem wurde mir der 1. Internationale Donatella Preis,  herausgegeben und kuratiert von den Brüdern Francesco & Salvatore Russo, in Florenz (Italien) verliehen.

Hier sind meine bisherigen Ausstellungen und Vernissagen:

  • 2002: „Kunst im Heizhaus Antiesenhofen“ – Gemeinschaftsausstellung
  • 2003: Vernissage mit Einzelausstellung im Maxwell (Szenelokal) in Neumarkt im Hausruck
  • 2004: Vernissage mit Einzelausstellung im Visto (Szenelokal) in Andorf
  • 2004: Vernissage mit Einzelausstellung im Raket (Restaurant) in Linz (mit ORF Gast Claudia Woitsch)
  • 2006: Vernissage und Spanischer Abend mit Bodypainting im Restaurant der Therme Geinberg
  • 2006: "Patchwork" - Gemeinschaftsausstellung im Kulturzentrum Lenzing mit Ankauf von 2er Bildern durch die Gemeinde
  • 2013: Vernissage mit anschließender Ausstellung im Spa Leonding.
  • 2022: Teilnahme an der Internationalen Ausstellung „Adrenocromo for dinner“ in der MADS Art-Gallery in Mailand (Italien) 
  • 2023: Vernissage "Back to Surface" und Einzelausstellung im Innviertler Versailles.